Der Mantel .. zweiter Teil oder ich kann mich einfach nicht entscheiden

Theoretisch könnte ich schon seit einer Woche meinen neuen Mantel tragen. Theoretisch! Aber bezüglich des Zubehörs könnte ich mich nicht entscheiden.

Erst einmal musste die Breite der Verschlüsse festgelegt werden. Im Bild sind verschieden breite Bänder zum testen aufgesteckt.

Von oben 20 mm, 25 mm und 30 mm. Letztlich habe ich mich für 25 mm entschieden. Die Suche nach einem passenden Leder für die Verschlüsse war auch schwierig. Ich habe mich jetzt für ein steingrau entschieden. Im Moment ist es noch auf dem Postweg. Die Metallringe und Metallknöpfe sind silberfarben.

Zur Verarbeitung habe ich ein paar Fotos gemacht die vielleicht interessant sind.

Die Naht der rückwärtigen Schulterpasse und die Teilungsnähte am Vorder- und Rückenteil werden stufig zurück geschnitten. Dadurch wirkt die Naht nach dem absteppen von der rechten Seite nicht so wulstig.

Die entscheidenden Stellen sind mit meiner Lieblingseinlage verstärkt. Leider habe ich vergessen die Ärmelausschnitte und die Ärmelkugel zu verstärken.

Die Kragennähte werden auseinander gebügelt und dann miteinander schmalkantig vernäht. Normalerweise würde ich hier auch stufig zurück schneiden. Da ich beim Zuschnitt einen Fehler gemacht hatte blieb mir hier aber nur 1cm Nahtzugabe. Das ist zu wenig.

Ein Foto von den eingenähten Ärmeln samt Ärmelfischen folgt noch. Jetzt warte ich geduldig weiter auf die Zubehörteile und setze das Futter ein.

 

Hosenklassiker zum MMM

Meine letzte Marlenehose ist schon ziemlich abgetragen und deshalb musste Ersatz her.

Ich habe meinen alten Hosenschnitt heraus gekramt und ein paar Anpassungen auf meinen aktuellen figürlichen Zustand gemacht. Zum Glück hat das gut geklappt. Ich wollte ungern einen neuen Hosenschnitt aufstellen.



Leider kann man auf Grund des dunkelblauen Stoffes keine Details erkennen. Den Wollstoff habe ich von irgend einem Stoffmarkt. Er trägt sich sehr angenehm und ich ärgere mich etwas die Hose nicht schon früher fertig gestellt zu haben. Sie musste 8 Wochen warten bis ich endlich den Saum genäht habe und sie fertig war.

Mehr selbst genähtes gibt es hier

Neustart

Leider hatte ich im letzten Jahr auf Grund diverser anderer Hobbys wenig Zeit und Lust zu nähen. Nun wage ich einen Neustart, da mich gerade ein konkretes Projekt fasziniert.

Diesen Mantel habe ich bei meiner Suche nach einem Übergangsmantel bei pinterest gefunden.
HEJ herbst & winter 15/16 - Forum - GLAMOUR:
Sportlich, chic und ausgefallen. Gefällt mir!
Jetzt fehlt noch das passende Schnittmuster. Fündig geworden bin ich bei Burda.
103 0813 B103 0813 B

Daraus lässt sich sicher etwas basteln. Etwas skeptisch bin ich noch wegen der Ärmel. Mit denen komme ich bei Burda immer schlecht zu Recht. Der Stoff ist bestellt und unterwegs.
weich angerauhter Stoff grau meliert

Für die Verschlüsse benötige ich noch ein passendes Leder/Kunstleder in anthrazit. Ich überlege noch ob ich die Ärmelpatches übernehme und/oder die Schulterpasse in Leder mache.