Lieblingssommerkleid im Herbst

Hier nun die dritte Version meines Lieblingssommerkleides. Auch im Herbst mit Strickjäckchen gut tragbar.

Die anderen beiden Versionen sind hier und hier zu sehen.

Schnitt: Lekala 4151
Stoff: Stretchjeans mit kleinen Erdbeeren Stoffkontor
Schwierigkeitsgrad: einfach
Schnittanpassung: Oberteil  ohne RV und Kapuze, Schultern abgeschrägt

Mehr spätsommerlich und herbstlich gekleidete Damen gibt es hier.

Heute im Geburtstagsoutfit

Naja, ehrlicher Weise war es gestern. Und nicht ich war das Geburtstagskind sondern der beste Schwiegervater feierte seinen 75. Geburtstag.

Natürlich habe ich mir noch ein Strickjäckchen übergezogen, denn der Sommer ist eindeutig vorbei.

Die Hose habe ich hier schon einmal vorgestellt und die Bluse aus Baumwollbatist ist aus der Burda 08/2013. Ich habe die Ärmel weg gelassen und finde die Schulterbreite könnte etwas breiter sein. Das habe ich beim zweiten Modell auch berücksichtigt. Die Schluppe hat es mir besonders angetan. Allerliebst!

Das Ferienende naht…

…und auch wir sind aus unserem Urlaub zurück und die letzten Vorbereitungen für die Einschulungen der Kinder stehen an.

Wie immer war es ein wunderbarer Urlaub am Scharmützelsee. Sonnige Tage die wir mit baden, paddeln, Rad und Trettboot fahren verbracht haben.
Vor dem Urlaub ist noch ein weiters Lümmelkleid entstanden.

Schnitt: Lekala 4151
Stoff: Stretchjeans Stoffkontor
Schwierigkeitsgrad: einfach
Schnittanpassung: Oberteil  ohne RV und Kapuze

Das Kleid ist sehr bequem, die Taschen groß genug für Schlüssel und kleines Portmonnaie. Die Rockweite reicht gerade eben noch zum Fahrrad fahren. Ich habe auch noch eine dritte Version genäht. Die stelle ich euch demnächst auch noch vor.