MMM02/2013

Heute zur Abwechslung mal was Gestricktes. Trotz 11 Grad fand ich es heute sehr ungemütlich und habe gerne in meinem Schulterwärmer gekuschelt.

Schnitt: Nightshade Gr.L aus Heartfelt von Kim Hargrave
Stoff: Lana Grossa Cinque alto
Schwierigkeitsgrad: einfach, nach Rücksprache mit dem Bloggertreff
Anpassung: keine
werde ich das Modell noch einmal stricken? vielleicht

Mehr MMM wie immer hier.

Für die beste Tante

Nicht nur Kleider verlassen hier mein Nähzimmer. Ab und zu sind es auch Taschen, Platzdeckchen und ähnliches.
Für die beste Tante war schon lange eine Gretelies geplant. Sie war so lieb mir ein Blumentischchen von ihrer Mutter/meiner Oma zu vermachen. Es hat seinen Platz im Nähzimmer gefunden und trägt im Moment meine fette Beute vom Januar 2012.

Danke liebe Heidi. Ich habe wirklich Spass an dem Tischchen.

MMM 01/2013

Mit dem MMM erwecke ich heute den Blog mal aus seinem Weihnachtswinterschlaf. Genäht und gestrickt habe ich in der Zwischenzeit reichlich, nur am fotografieren der Ergebnisse scheitert es im Moment.

Schnitt: Simple Chic mod.3, Rockteil geändert mit Taschen und Biesen
Stoff: Tweed von Alfatex
Schwierigkeitsgrad: einfach, da schon oft genäht
Schnittanpassung: Oberteil 2x 2cm verlängert
werde ich den Schnitt noch einmal nähen? auf jeden Fall

Unsere Gastgeberin Melleni sammelt hier alle gut gekleideten Damen.

Rückblick und ein bisschen Ausblick

Auch für 2012 gibt es wieder einen kleinen nähtechnischen Rückblick. Dabei habe ich festgestellt das ich eindeutig Wiederholungstäterin bin.

Es begann mit dem Weihnachtsfraukleid in 3 Versionen.

Weiter ging es mit meinem Knipkleid.

Da habe ich doch tatsächlich das letzte noch gar nicht im Blog vorgestellt. Nun ich gelobe Besserung.

Durch im nach hinein glückliche Umstände konnte ich im Frühsommer einige Wochen Resturlaub zum ausgiebigen Nähen nutzen. Und wie sollte es anders sein, ich habe fast ausschließlich “Japaner” genäht.

Ich denke das Jahr 2012 war nähtechnisch sehr erfolgreich, wobei sich noch viele Projekte auf der Warteliste drängeln. Den Blog musste ich zeitweise sträflich vernachlässigen, aber das reale Leben fordert auch seine Rechte ein.
Beruflich war das Jahr 2012 durchaus erfolgreich. Seit Juli arbeite ich bei einer anderen Firma und bin rundum glücklich. Nette Kollegen, netter Chef und eigenverantwortliches Arbeiten.

Nun der versprochene Ausblick auf 2013.

Mein Nähprojekt für Januar
Meine Strickprojekte für Januar/Februar

Ich wünsche uns allen ein schönes und erfolgreiches 2013.