MMM im Juni, der Dritte

Heute das eigentlich bei Liese für letzte Woche versprochene Ballonkleid aus dem Japanbuch “Good Looking”.
Ich hatte es letzte Woche auch an, aber zeitlich waren Fotos und ein Post einfach nicht drin.
Einmal mit Bindegürtel nach vorn.

GoodLookingBallonkleid1

Einmal mit Bindegürtel nach hinten.

GoodLookingBallonkleid2

Die Bänder sind im Schnitt so nicht vorgesehen, aber ohne sieht das Ganze aus wie ein 6-Personenzelt. Besonders schlimm war es als das Kleid frisch gebügelt und das Leinen dadurch schön steif war. Grrr.
Ich mag das Kleid sehr gern. Es ist schön luftig und bequem. Nur der Herzallerliebste meinte ich hätte schon deutlich schöneres genäht.

Die anderen Damen und Herren? findet ihr hier. Für`s organisieren geht ein Dank an Cat.

MMM im Juni, die Zweite

So, letzte Woche habe ich geschlampt. Aber diese Mal bin ich wieder dabei.

MMMJuniSimplicity4229Der Schnitt ist Simplicity 4229. Wie immer 4cm verlängert und Brust verkleinert. Stoff ist ein BW-Batist von Alfatex. Lies sich gut und schnell nähen und trägt sich gut.
Irgendwann schaffe ich es auch noch eine wirklich passende Hose oder Rock dazu zu nähen. Seit dem MeMade Februar mag ich mich nicht mehr in Jeans.

Auf speziellen Wunsch…

von Michou ein Post zum vertreiben der Langeweile.
Zum ersten kann ich ein Kleid anbieten das seit 2 Tagen auf seinen handgenähten Saum wartet.

SimpleChicNo.3_1

Und hier der Grund warum der Saum noch nicht genäht ist.

FilatiJacke1

Jacke Mondo aus Cotone 4. Und nach dem ich 1 Woche am Rückenteil gestrickt habe quält mich die Frage: “Werde ich da rein passen?”
Im Moment tendiere ich zu nein und das bedeutet alles wieder aufribbeln. Mmh, da ist guter Rat gefragt den mir der Herzallerliebste wohl nicht geben kann. Vieleicht ihr?

MeMade im Juni, die Erste

Heute aus dem allseits bekannten Stoff von Stof&Stil mein zweites japanisches Kleid.
Eigentlich war es das erste, nur hier im Blog taucht es als zweites auf.
Vor lauter Angst das meine deutschen Hüften nicht zum japanischen Schnitt passen würden, habe ich in der hinteren und vorderen Mitte jeweils 2 cm zugegeben. Nun man sieht, es war zu viel. Der Ausschnitt beult etwas, aber ich trag es trotzdem gern. Sonst habe ich nur die übliche Verlängerung des Oberteils um 4cm vor genommen.

SimpleChicNo.4_1

Und hier für die Details ein Blick ins Buch.

SimpleChicNo.4

Ja, die Rüschen waren mir zu viel bei dem gemusterten Stoff.
Hier gibts noch mehr MeMade für heute.